Fischarten

Folgende Fischarten führen wir in unserem Aquaristikbereich:

Sumatrabarben

Die Sumatrabarbe oder Viergürtelbarbe (Puntius cf. tetrazona) ist ein wissenschaftlich unbeschriebener Süßwasserfisch in der Ordnung der Karpfenartigen mit unbekannter Verbreitung in Südostasien.

Leopard-Panzerwels

Der Leopardpanzerwels (Corydoras leopardus) ist ein Süßwasserfisch aus der Gattung Corydoras. Die Heimat des Fisches ist das südamerikanische Amazonasgebiet.

Kupfersalmler

Der Kupfersalmler oder Silberspitzensalmler (Hasemania nana) ist ein friedlicher Schwarmfisch. Im Jahre 1937 wurde der heute beliebte Süßwasserzierfisch erstmals nach Europa eingeführt.

Dalmatiner-Molly

Die Wildform von Poecilia sphenops ist grau gefäbrt und in Mexiko, Venezuela und Kolumbien weit verbreitet. Die bekannteste ist sicherlich der Black Molly, eine gänzlich schwarze From.

Goldfadenfisch

Die Schönheit dieser Zuchtform des Gold Fadenfisches hat sie bei den Aquarianern beliebt gemacht. Ihren Namen Fadenfische verdanken sie ihren Bauchflossen, die zu einem langen und sehr beweglichen fadenförmigen Organ umgewandelt sind.

Guppy

Der Guppy (Poecilia reticulata, Synonyme: Lebistes reticulata, Lebistes reticulatus) ist einer der beliebtesten Süßwasser-Aquarienfische. Der lebendgebärende Guppy vermehrt sich im Aquarium sehr schnell.

Haibarben

Die Haibarbe (Balantiocheilos melanopterus) ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae). Sie wird bis zu 40 cm lang, ihre Lebenserwartung liegt bei neun bis zehn Jahren.

Haiwels

Die Haiwelse oder Schlankwelse (Pangasiidae) sind eine Familie von Fischen aus der Ordnung der Welsartigen (Siluriformes). Die meisten Arten sind reine Süßwasserfische.

Korallenplaty

Der Platy oder auch Spiegelkärpfling (Xiphophorus maculatus) ist ein aus Mittelamerika stammender Fisch aus der Familie der lebendgebärenden Zahnkarpfen. Er und seine zahlreichen Zuchtformen erfreuen sich als Aquarienfisch großer Beliebtheit.

Blauer Kongosalmler

Der Blaue Kongosalmler (Phenacogrammus interruptus) ist ein Süßwasserzierfisch aus der Familie der Afrikanischen Salmler. Er lebt im Einzugsgebiet des Kongo, sein typischer Lebensraum sind Regenwaldflüsse.

Blauer Fadenfisch

Der Überbegriff Fadenfische ist keine wissenschaftliche Kategorie, sondern eint süd- und südostasiatische Labyrinthfische, die lang ausgezogene erste Bauchflossenstrahlen besitzen, mit denen sie in der Lage sind, Berührungs- und Geschmacksreize aufzunehmen.

Roter von Rio

Der Rote von Rio (Hyphessobrycon flammeus) ist ein tropischer Zierfisch aus der Ordnung der Salmlerartigen. Er stammt aus den Küstenflüssen bei Rio de Janeiro in Brasilien.

Schwertträger

Der Schwertträger (Xiphophorus hellerii) ist ein Süßwasserzierfisch aus der Gattung Xiphophorus, aus der Familie der Lebendgebärenden Zahnkarpfen.

Skalare

Die Skalare oder Segelflosser (Pterophyllum) sind eine aus drei Arten bestehende Gattung der Buntbarsche (Cichlidae), deren Angehörige in der Aquaristik zu den beliebtesten und bekanntesten Süßwasserzierfischen zählen.

Black Molly

Der Spitzmaulkärpfling (Poecilia sphenops, griech. sphenops - Spitzkopf) ist ein in Süd- und Mittelamerika vorkommender Lebendgebärender Zahnkarpfen. Unter der Bezeichnung Black Molly hat eine schwarze Zuchtform große Verbreitung als Aquarienfisch gefunden.
Quelle: www.wikipedia.de