Nisthilfen schützen Umwelt und Garten

Nistkasten zum Selbstbau

Viele Zugvögel und Vögel, die über den Winter hier bleiben, suchen eine Heimstatt, in der sie nisten können. Die Wohnungssuche für die Singvögel wird immer schwieriger, weil es immer weniger alte und morsche Bäume gibt. Eine naturgemäße Gartenbewirtschaftung ist mangels natürlicher Nistplätze nur mit Nistkästen erfolgreich. Denn ohne Vögel haben Schädlinge beste Vermehrungsbedingungen.

Ein einziges Meisenpaar mit seinem Nachwuchs verzehrt jährlich etwa 70 000 Raupen und 20 Millionen Insekten. Mit einem vogelfreundlichen Garten schafft man ein vielseitiges Nahrungsangebot und mit Nisthilfen eine gute Lebensgrundlage für unsere gefiederten Freunde. Belohnt wird man zusätzlich mit der spannenden Beobachtung der Gartenvögel vor der eigenen Haustür.

Naturschutz fängt im Kleinen an und jeder kann etwas dazu tun. Das Tierparadies Main-Tauber bietet für alle einen Bausatz aus Holz von heimischen Wäldern an. Der Bausatz ist komplett mit Bauanleitung und bedeutet einen willkommenen Bastelspaß für die ganze Familie.

Nistkasten Bausatz Bild 1 Nistkasten Bausatz Bild 2 Nistkasten Bausatz Bild 3

Die komplette Bauanleitung des Nistkastens liegt dem Bausatz bei.

Die Bausätze gibt es im praktischen Eimer zum Aktionspreis von 7,90 Euro.